• Hypnotherapie

    „Jede Krankheit entsteht im Geiste.“ (Paracelsus)

  • Neurofeedback

    Die Aktivierung von Gehirnarealen kann sich positiv auf z.B. ADHS auswirken.

  • ADS-Behandlung bei Erwachsenen

    Die Lösung trägt jeder schon in sich. Gemeinsam finden wir sie.

  • Schwangerschaft

    Geht es der Mutter gut, geht es dem Baby gut. Mutter und Baby sind eins.

  • Ausbildung

    Prüfungsvorbereitung: Mit Superlearning zum Heilpraktiker für Psychotherapie.

Für wen eignet sich Hypnotherapie?

Hypnotherapie eignet sich für all die Patienten, die bereit sind, sich darauf einzulassen und motiviert sind, Ihre Probleme aus eigener Kraft zu lösen, die Lebenssituation zu verbessern, ihre Konflikte zu lösen oder ihre Beschwerden zu lindern.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Ich setze Hypnose gerne z.B.:

  • zur Behandlung von störenden Angewohnheiten (falsches Essverhalten, zu wenig Sport treiben, fehlende Motivation, Nägelkauen, zu spät kommen, rauchen)
  • zur Tiefenentspannung, Stressprävention
  • zum Verarbeitung belastender Ereignisse, Beziehungen, immer wieder auftauchender Gedanken
  • zur Verbesserungen der persönlichen Leistungsfähigkeit
  • zur Stärkung des Selbstwertgefühls, Minderung von Hemmungen oder Schüchternheit
  • zur Kinderwunschbehandlung
  • zur Unterstützung in der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung
  • zur Unterstützung in der Stillzeit
  • zur Rauchentwöhnung
  • zur Gewichtsreduktion ein.

Bis zu dem Moment, wo Sie keinen Leidensdruck erfahren und Ihre Lebensqualität so darunter leidet, dass ein für Sie angenehmes Leben nicht möglich ist, handelt es sich bei diesen Anwendungen um Hypnose und nicht um Hypnotherapie. Es sind für gewöhnlich nur wenige Sitzungen nötig.

Die Kosten werden von keiner Kasse oder Versicherung übernommen.

 


 

Hypnotherapie wird eingesetzt, wenn Sie einen Leidensdruck verspüren. Ich habe mich auf folgende Bereiche spezialisiert:

  • Stimmungsschwankungen (neurotische Depression)
  • Ängste/ Panik
  • traumatische Erlebnisse, Amnesie
  • psychosomatische Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen (z. B. Asthma, Neurodermitis, Gastritis, Kopfschmerzen, Migräne, Arthritis, Magen-Darm-Beschwerden)

Die Hypnotherapie kann zwischen 5-25 Sitzungen umfassen. Dies ist vom Leidensdruck und den Symptomen abhängig.

Die Kosten werden von privaten Versicherungen.