• Hypnotherapie

    „Jede Krankheit entsteht im Geiste.“ (Paracelsus)

  • Neurofeedback

    Die Aktivierung von Gehirnarealen kann sich positiv auf z.B. ADHS auswirken.

  • ADS-Behandlung bei Erwachsenen

    Die Lösung trägt jeder schon in sich. Gemeinsam finden wir sie.

  • Schwangerschaft

    Geht es der Mutter gut, geht es dem Baby gut. Mutter und Baby sind eins.

  • Ausbildung

    Prüfungsvorbereitung: Mit Superlearning zum Heilpraktiker für Psychotherapie.

Workshop „Angstfrei zur Geburt

Mit (Selbst-)Hypnose Schmerzen lindern

Lernen Sie in einem dreistündigen Workshop Möglichkeiten kennen, wie Sie sich selbst oder wie Ihr Partner Sie in einen tiefen Zustand der Entspannung versetzen kann.

Entspannung kann als Loslassen von Anspannung verstanden werden. Diese (Muskel-) Anspannungen verursachen den größten Teil des Schmerzes. Der tiefe Zustand der Entspannung, dieser sogenannte Trancezustand, lässt Sie die Zeit wie im Fluge vergehend wahrnehmen und die komplette Außenwelt, inklusive Ihrer Schmerzen, ausblenden. Sie können Ihren Partner, die Hebamme oder die Ärzte hören und auch darauf reagieren. Sie empfinden aber einen Zustand der Entspannung und können durch das intensive Erleben Ihrer Traumwelt die Schmerzen erheblich lindern.

Die Vorstellung vom Geburtsschmerz ist in der heutigen Zeit leider so medial verbreitet und präsent, dass Sie etwas Zeit und Übung benötigen, um Ihr Schmerzgedächtnis zu desensibilisieren. Im Workshop erlernen Sie die nötige Theorie, um zu Hause selbstständig oder mit Ihrem Partner weiter üben zu können.

Inhalt:
– Thematisierung Ihrer Ängste, Ursachen, Wirkung

– Thematisierung der natürlichen Stressreaktion und ihrem Sinn/ ihrer Folge
– verschiedene Möglichkeiten zum Durchbrechen der Angst-Spannungs-Schmerzspirale
– Übung verschiedener Entspannungstechniken
– Theoretischer Hintergrund/ Wirkung von Hypnose und Selbsthypnose
– Visualisierung der Geburtsvorstellung
– Thematisierung der natürlichen Schmerzreaktion und ihrem Sinn/ ihrer Folge
– verschiedene Möglichkeiten der Schmerzlinderung mit Hypnose/ Selbsthypnose
– theoretische Grundlagen der Selbsthypnose
– Vorstellung von verschiedenen Einleitungstechniken, Vertiefungsmöglichkeiten, Suggestionen, Ausleitungsmöglichkeiten, Varianten
– Anleitung und Durchführung einer Selbsthypnose zum Thema Geburt

– Gruppenhypnose (ggf. falls Zeit übrig ist)


Onlinekurs: Alle Übungen stehen auch als Onlinekurs zur Verfügung. Hier können Sie sie alle Audiodateien zu den Übungen herunterladen und beliebig oft hören. www.geburtsvorbereitung-in-berlin.de


Einzelsitzungen: Sie können sich auch gerne von mir hypnotisieren lassen. Ich desensibilisiere Ihr Schmerzgedächtnis und vermittele Ihnen Techniken, wie Sie Ihre Schmerzen im akuten Zustand mittels Selbsthypnose selbstständig lindern können.

In Einzelsitzungen gehe ich auf Ihre ganz individuellen Bedürfnisse ein und begleite bzw. unterstütze Sie beim Üben.

Ziel der Einzelsitzungen kann es auch sein, Erwartungen, Vorstellungen, unwohle oder ängstliche Gedanken zu relativieren. Sind diese im Unterbewusstsein vorhanden/ manifestiert, so bestimmen sie die körperliche Stressreaktion, welche wiederum durch weitere individuelle Stressoren verstärkt werden kann und zu massiver (innerer) Anspannung führt. Die Anspannung als Gegenstück zur Entspannung verstärkt das Schmerzempfinden.


Weitere Empfehlungen:

  • Auch Autogenes Training, Massage oder andere Entspannungsverfahren sind hilfreich.
  • Lesen Sie einen Artikel aus dem Stern, in dem die Wirkung der Schmerzlinderung durch Entspannung erläutert wird.
  • Sehen Sie sich Videos auf YouTube zum Thema „Hypnobirthing“ an! Auch das HypnoBirthing-Buch kann Ihnen bei der Vorbereitung auf den Workshop und zur Übung für die Geburt sehr hilfreich sein.

Kosten-Workshop für werdende Eltern/ Person: 30€/ 3 Stunden
Kosten-Einzelsitzung für werdende Eltern/ pro Paar: 60€/ Stunde

Termine:

(fast) jeden ersten Samstag im ungeraden Monat, 10:00 – 13:00 Uhr in der Elternschule im Urbankrankenhaus

(fast) jeden ersten Freitag im geraden Monat, 17:00 – 20:00 Uhr in der Hebammenpraxis Schöneweide, Flyer und Termine

Anmeldung: 030-692 05 243