Zerndorf und Friedrichshain
Zernsdorf (AB) 03375-5859 807 & Friedrichshain (AB) 030-6920 52 43
info@hypnose-psychptherapie-berlin.de

Liebeskummer Coaching

Liebeskummer überwinden - Die Chemie der Liebe

Ansatz der Neuropsychotherapie ist es, mit gezielten Anwendungen/ Übungen das Gehirn derart zu beeinflussen, dass Gefühle nachhaltig verändert und der Liebeskummer schneller gelindert werden können.

Liebeskummer ist fruchtbar … kaum zu ertragen … kaum zu überwinden. Die quälenden Fragen nach dem „Warum?“, nach dem „Wie soll ich alleine nur weiterleben können?“ kennt wohl jeder und dennoch vergeht dieser Schmerz irgendwann.

Dieser unerträgliche Herzschmerz wird durch ein Hormonchaos ausgelöst, welches du wieder in Balance bringen und damit deinen Schmerz lindern/ beenden kannst.

Wenn sich eine Trennung/ ein Erlebnis so auf unseren Hormonhaushalt auswirkt, müsste man dies doch durch andere Erlebnisse wieder rückgängig machen können?

Vorteile der Neuropsychotherapie
 
1. Alte Wunden werden bearbeitet
2. Triggerpunkte werden neutralisiert
3. Neue Glaubenssätze werden im Gehirn integriert
4. Der Liebeskummer vergeht schneller
 

Möchtest du deinen Liebeskummer überwinden,
deine Flügel wieder zurück bekommen und mit Leichtigkeit durchs Leben zu gehen?

Die Chemie der Liebe

Im Zustand des Verliebtseins ist die Konzentration der Glückshormone Serotonin und Dopamin im Gehirn erhöht.

Eine Trennung hingegen führt dazu, dass diese Konzentration der Glückshormone sinkt und die Stimmung dem folgend auch. Die Traurigkeit über den Verlust fördert die Konzentration der Stresshormone und diese wiederum blockieren Geist und Körper. Adrenalin wird irgendwann vom Stresshormon Cortisol abgelöst.

Um diesen Stress zu überwinden braucht der Körper viel Energie. Wir fühlen uns schlapp und k.o., denn Cortisol und andere Stresshormone wirken sich negativ auf das Immunsystem aus. Immunzellen können nur im Zustand der Entspannung (im Schlaf) gebildet werden. Halten also die Stressphasen zu lange an, kann es zu körperlichen Beschwerden kommen. Das  Hormongleichgewichts ist gestört. Dies kann sogar bis zu Depressionen führen.

Unser Körper ist süchtig nach Glückshormonen

Die Aktivierung von Glückshormone kannst du über verschiedene Aktivitäten, Personen und sogar Lebensmittel erreichen.

Bist du glücklich in einer Beziehung, gewöhnen deine Nervenzellen im Gehirn sich an die ständige Aktivierung und es wird ständig Serotonin ausgeschüttet. Du bist süchtig.

Wird die glückliche Beziehung für dich plötzlich beendet, fehlt diese Aktivierung und die Konzentration der Glückshormone fällt … siehe oben

In der Neuropsychotherapie nutzen wir genau dieses Wissen. Viele Ratschläge zum Überwinden von Liebeskummer beziehen sich darauf, sich abzulenken, raus zu gehen, Freunde zu treffen …

Diese Ratschläge haben ihre Berechtigung, denn auch diese Tätigkeiten können Glückshormone aktivieren. Für den Körper und dein Wohlbefinden ist nur eins wichtig: Du brauchst eine gewisse Konzentration an Glückshormonen. Wo diese herkommen ist dem Körper egal 😉

Wir helfen dir, innerhalb von 5 Sitzungen, dein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, deinen Hormonhaushalt zu regulieren/ zu steuern/ zu beherrschen und deinen Liebeskummer zu überwinden.

Eine Trennung ist traurig und braucht auch Zeit, bis sie verarbeitet ist. Das ist auch uns klar. Dennoch ist unser Ziel, dass du nicht grenzenlos lange in diesem Loch bleibst, sondern dass du so schnell wie möglich wieder Licht am Ende des Tunnels siehst.

Vielleicht neue Ziele findest. Eine neue Vision deiner Zukunft kreierst.

Wir nutzen dafür sowohl Techniken aus dem Coaching, der Verhaltenstherapie, aber auch Hypnose und ggf. auch Neurofeedback, um dein Gehirn erst einmal wieder in Ruhe und die optimalen Frequenzen zu bringen.

——

Mit Hypnose kannst du tief in deinem Unbewussten Antworten auf Fragen finden, dich verabschieden oder neue Glaubenssätze integrieren.

Du kannst auch Ursachen von Verhaltensweisen aufdecken und bearbeiten, die vielleicht zu der Trennung geführt haben oder die dazu führen, dass du den Schmerz so grenzenlos empfindest.

In der Trance kannst du auch deine Wunden heilen oder dich mit deinem inneren Kind versöhnen.

——

Eine Trennung stellt einen großen Stresspegel für dein Gehirn dar. Hält dieser Stresspegel länger an, kann dies dazu führen, dass sich im Gehirn entsprechende Nervenzellen stärker aktivieren und in den Vordergrund der neuronalen Tätigkeit rücken und andere Nervenzellen, die z.B. zur Aktivierung der Glückshormone führen, weniger stark aktiviert werden.

Mit Neurofeedback können wir dies zunächst mittels EEG überprüfen und ggf. trainieren. Diese Art des Training, um Liebeskummer zu überwinden ist nicht nur besonders effektiv, sondern auch nachhaltig.

Das Neurofeedbacktraining eignet sich zur kurzfristigen Beruhigung des Gehirns, bei frischem Liebeskummer.

Bei anhaltenden Liebeskummer bedarf es voraussichtlich mehrere Sitzungen Neurofeedback, da die Dysbalance der Aktivität der Nervenzellen schon vorangeschritten und gefestigt sein könnte.