Dörpfeldstraße 36 I 12489 Berlin
(AB) 030-69205243
info@hypnose-psychotherapie-berlin.de

Kosten

Praxis Dr. rer. nat. M. Dittmer & Team

Das Hypnosecoaching richtet sich an gesunde Personen, die in Ihrem Leben vielleicht Blockaden lösen, Ziele formulieren und/ oder ihren privaten oder beruflichen Erfolg optimieren möchten.

Daher ist es keine Heilbehandlung, sondern eine Selbstzahlerleistung, die in der Steuererklärung geltend gemacht werden kann:

150€ (inkl. MwSt.)/ 90 min

Hypnosecoaching

neurofeedback

Das Neurofeedback stellt meistens eine Heilbehandlung dar, da es angewendet wird, um Disbalancen im Hirnstoffwechsel zu regulieren und eventuelle psychische Störungen dadurch zu reduzieren.

Wir orientieren uns bei der Berechnung an der GeBüH:

17.1 Neurologische Untersuchung 26,00€

19.5 psychol. Exploration mit eingehender Beratung 20,50€

19.6 Anwendung und Auswertung von Testverfahren 23,50€

70,00€/ 50 min

Psychotherapie stellt eine Heilbehandlung dar, da psychische Leiden bestehen, die das alltägliche Leben erschweren.

Wir orientieren uns bei der Berechnung an der GeBüH:

19.2 Psychotherapie 46,00€

19.5 psychol. Exploration mit eingehender Beratung 38,50€

84,50€/ 50 min

 
 

Psychotherapie

hinweise zur Kostenübernahme

Hypnosecoaching wird nicht von den privaten Versicherungen übernommen und stellt in jedem Falle eine Selbstzahlerleistung dar. Die Kosten können von der Steuer im Rahmen der Steuererklärung verrechnet werden.

Die Coachingkosten sind MwSt.-pflichtig. 


Wir als HeilpraktikerInnen für Psychotherapie können, im Gegensatz zu den psychologischen Psychotherapeuten, nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen.

Die Beihilfe übernimmt die Kosten für eine Therapie ggf. auf Antrag. Eventuell übernehmen die privaten Versicherungen den Differenzbetrag.

Private Versicherungen übernehmen die Kosten für eine Behandlung teilweise oder sogar ganz. Eine pauschale Aussage hierzu ist aufgrund der verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltungen der Versicherungsverträge nicht möglich.

Wir HeilpraktikerInnen für Psychotherapie orientieren uns an der Gebührenordnung für Heilpraktiker, wobei erwähnt werden muss, dass diese seit 1985 nicht geändert wurde und nicht mehr dem aktuellen Lebensstandard entspricht, sodass manchmal eine Zuzahlung nötig ist.

Bei Bedarf überlegen Sie bitte, ob eine private Zusatzversicherung für Sie in Betracht kommen könnte, was gerade beim Neurofeedback zu empfehlen ist, da hier viele Behandlungsstunden nötig sind.

Die privaten Zusatzversicherungen haben meistens geringe monatliche Kosten. Wichtig ist jedoch, dass Sie darauf achten, dass diese die Leistungen vom Heilpraktiker für Psychotherapie  übernehmen.


Neurofeedback als Möglichkeit der Behandlung von ADHS/ ADS, Stress und Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, Schmerzstörungen, Tics, Tinnitus gilt als Heilbehandlung ist wird daher von privaten Versicherungen oder privaten Zusatzversicherungen teilweise oder ganz übernommen.

Heilbehandlungen sind von der Mehrwertsteuer befreit.


Für die Abrechnung der Psychotherapie gilt das Gleiche, wie beim Neurofeedback.